Kfz - Versicherung

W A R N U N G !!!!

Lohnt es sich für die 60+ Generation zum Ende eines Jahres die Kfz-Versicherung zu wechseln?

 

Diese Entscheidung muss gut überlegt sein!

Folgende Schlagzeilen machen die Runde:                                                                  Kfz-Versicherung:                  Kein Vertrag für Senioren                                     Senioren am Steuer:              Versicherer steigen aus

Senioren müssen in der neuen Tarifgeneration auf Grund  ihres Alters Beitragszuschläge   bezahlen.    

Wenn Sie noch einen Altvertrag mit der SF25 = 30% haben, beinhaltet dieser keinen Alterszuschlag. Auch ist in diesem Vertrag noch der Rabattretter enthalten. d.h. bei einem Unfall erfolgt die Rückstufung in die SF22 = 30%.  

In den neuen Tarifen wird bei einem Unfall von der SF 25 in die SF 12 zurückgestuft.  Sie verlieren sofort 13 unfallfreie Jahre.                                               Selbst bei 36 schadenfreie Jahre erfolgt eine Rückstufung in die SF 20.

Ein deutlicher Nachteil!                  

Bei einem Fahrzeugwechsel bieten die Versicherer den alten Tarif nicht mehr an.       In den neuen Tarifen können jedes Jahr die Beiträge dem tatsächlichen Alter der Fahrer angepasst werden. 

Natürlich locken die Versicherer in den Vergleichsportalen mit günstigeren Beitragsprämien. Über die gravierenden Nachteile werden Sie nicht aufgeklärt!

Vielleicht können Sie im neuen Jahr / neuer Tarif tatsächlich ein paar EURO sparen. Das wird Ihnen aber in den Folgejahren, dass ist so sicher wie das Amen in der Kirche, teuer zu stehen kommen.

Lassen Sie sich, in Ihrem Sinne,  von mir unabhängig und neutral beraten.

 

Sparen können Sie bei einem Wechsel in der 55+ / 60+ Generation in allen Versicherungssparten. z.B. Hausrat-, private Haftpflichtversicherung, Rechtsschutzversicherung etc.

Auch hier berate ich Sie unabhängig und neutral.

Vereinbaren Sie am Besten noch heute einen Beratungstermin.

 

Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch per E-mail, siehe Kontakt, zur Verfügung.

 

 

                                     

 

 

                                                              

 

 

 

 

 

Ihr Ansprechpartner

 

 

 

Hubert Gierhartz

 

 

 

 

Terminvereinbarung

 

Für Fragen oder Termin-

vereinbarungen zu einem

unverbindlichen Beratungs-

gespräch erreichen Sie mich

unter der folgenden Telefon-

nummer:

 

              +49 2151 395585        

Fax       +49 2151 395558

 

Oder nutzen Sie mein

Kontaktformular.

 

 

Hilfe im Schadensfall

Sie benötigen dringende Hilfe

bei der Abwicklung eines

Schadenfalles?

Ich stehe telefonisch, persönlich

oder per E-Mail

für Sie zur Verfügung:

 

              +49 2151 395585        

Fax       +49 2151 395558