Unfallversicherung

Die Zeitschrift "Finanztest" (10.02.2009) hat die Unfallversicherungen für Senioren auf ihre Tauglichkeit überprüft. "Finanztest" hat festgestellt, das eine Unfallversicherung mit Hilfeleistungen für Senioren sinnvoll sein kann - vor allem für allein lebende.

Ein simpler Vergleich ist aber äußerst schwierig, weil es unzählige Tarife mit vielfältigen Angeboten und Leistung gibt.

Die Versicherer bieten Senioren-Unfallpolicen in einer Fülle von Varianten an. Doch nicht jedes Angebot ist sinnvoll.

Folgende Hilfeleistungen sollten in einer guten Senioren-Unfallversicherung enthalten sein:

  • Pflegehilfe für bis zu 6 Monate bei Hilfebedarf für Verrichtung des täglichen Lebens
  • Tägliche Versorgung mit einer warmen Mahlzeit
  • Zweimal wöchentlich Einkauf und Erledigung notwendiger Besorgungen
  • Zweimal wöchentliche Begleitung zu Arzt-, Therapie- und Behördentermine
  • Wohnungsreinigung und Versorgung von Wäsche und Pflanzen bis 10 Stunden/Woche
  • Versorgung mit einer Hausnotrufanlage
  • Tägliche Grundpflege (Körperpflege etc.) bis gesetzliche Pflegestufe anerkannt ist

 

Ebenfalls sollte in einer Senioren-Unfallversicherung folgende Leistungen enthalten sein:

  • Infektionskrankheiten -unabhängig vom Übertragungsweg
  • Infektionen durch Hautverletzungen durch Tiere (z.B. Zeckenbiss)
  • Oberschenkelhalsbruch und Armbruch unabhängig von der Ursache
  • Bewusstseinstörung durch Medikamente
  • Bewusstseinstörung durch Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • Kosmetische Operationen
  • Kosten für Zahnersatz für alle natürliche Zähne (auch Backenzähne)
  • Prothesen und Hilfsmittel

 

Hinweis: Unfallversicherungen, die schon seit Jahren bestehen, leisten vielfach nur noch eingeschränkt wenn das 65. Lebensjahr vollendet ist. Auch enthalten diese Versicherungen keine Hilfeleistungen.

Eine Unfallversicherung ist so individuell wie ihre Nutzer. Deshalb muss auch für eine Unfallversicherung ein individuelles Angebot erstellt werden.

Gemeinsam mit Ihnen werde ich den für Sie richtigen Versicherer finden.

Ihr Ansprechpartner

 

 

 

Hubert Gierhartz

 

 

 

 

Terminvereinbarung

 

Für Fragen oder Termin-

vereinbarungen zu einem

unverbindlichen Beratungs-

gespräch erreichen Sie mich

unter der folgenden Telefon-

nummer:

 

              +49 2151 395585        

Fax       +49 2151 395558

 

Oder nutzen Sie mein

Kontaktformular.

 

 

Hilfe im Schadensfall

Sie benötigen dringende Hilfe

bei der Abwicklung eines

Schadenfalles?

Ich stehe telefonisch, persönlich

oder per E-Mail

für Sie zur Verfügung:

 

              +49 2151 395585        

Fax       +49 2151 395558